Unten klicken, um
zu Google zu kommen

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für das Interesse und den Besuch unserer Website!

Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten. Sie ist unterteilt in einen Teil A) Website zkf.ch und B) allgemeine Informationen zum Datenschutz.

Unser Angebot unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie beispielsweise jenem der Europäischen Union (EU) mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

Unsere Kontaktdaten:

ZKF Zuger Kantonaler Frauenbund
Geschäftsstelle
c/o SKF Schweiz. Kath. Frauenbund
Postfach
6000 Luzern 7
Switzerland
Mail info@zkf.ch
Telefon 041 710 27 87

A) Datenschutzerklärung Website ZKF-Website

Allgemeines / Einleitung
Gestützt auf Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Daten wie aufgerufene Seiten oder Namen von aufgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit werden zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung umfasst jeden Umgang mit personenbezogenen Daten, unabhängig von den verwendeten Mitteln und Verfahren, insbesondere die Speicherung, Weitergabe, Beschaffung, Löschung, Aufbewahrung, Veränderung, Vernichtung und Verwendung personenbezogener Daten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzrecht. Sofern und soweit die EU-DSGVO anwendbar ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten darüber hinaus auf folgenden Rechtsgrundlagen in Verbindung mit Art. 6 (1) GDPR:
lit. a) Verarbeitung personenbezogener Daten mit Einwilligung der betroffenen Person.
lit. b) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
lit. c) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir nach geltendem Recht der EU oder nach geltendem Recht eines Landes, in dem die GDPR ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
lit. d) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person.
lit. f) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder von Dritten, sofern nicht die Grundfreiheiten und Rechte und Interessen der betroffenen Person überwiegen. Zu den berechtigten Interessen gehören insbesondere unser geschäftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung eigener Rechtsansprüche und die Einhaltung des schweizerischen Rechts.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei längerfristigen Aufbewahrungspflichten aufgrund gesetzlicher und anderer Verpflichtungen, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen, spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen auf dem Endgerät des Nutzers zu speichern, während der Nutzer die Website nutzt. Cookies ermöglichen es insbesondere, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Seiten zu ermitteln, Verhaltensmuster der Seitennutzung zu analysieren, aber auch, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus gespeichert und können bei einem erneuten Besuch der Seite wieder abgerufen werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein genereller Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies zu Online-Marketing-Zwecken kann für eine Vielzahl der Dienste, insbesondere beim Tracking, über die US-Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Darüber hinaus kann die Speicherung von Cookies durch Deaktivierung in den Browsereinstellungen erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen dieses Online-Angebots genutzt werden können.

Mit SSL/TLS-Verschlüsselung
Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Server-Log-Dateien
Der Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Zeitpunkt der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Dienste von Drittanbietern
Diese Website kann Google Maps zur Einbettung von Karten, Google Invisible reCAPTCHA zum Schutz vor Bots und Spam und YouTube zur Einbettung von Videos nutzen.

Diese Dienste der amerikanischen Google LLC verwenden u.a. Cookies, wodurch Daten an Google in die USA übertragen werden, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Zusammenhang allein durch die Nutzung unserer Website kein personenbezogenes Tracking stattfindet.

Google hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem US-amerikanisch-europäischen und dem US-amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Nachdem Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmeldelink“ im Newsletter.

Kommentarfunktion
Für die Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare abgeben. Da wir die Kommentare auf unserer Seite nicht überprüfen, bevor sie freigeschaltet werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverstössen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach der Registrierung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-E-Mails wieder abbestellen.

Rechte der betroffenen Person
Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber der Website eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn Sie dieses Bestätigungsrecht ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Auskunftsrecht
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber dieser Website jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Darüber hinaus kann ggf. Auskunft über Folgendes erteilt werden: Zwecke der VerarbeitungKategorien der verarbeiteten personenbezogenen DatenEmpfänger, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werdenwenn möglich, die geplante Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauerdas Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen oder ein Recht auf Widerspruch gegen eine solche Verarbeitungdas Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehördewenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.
Ausserdem hat die betroffene Person das Recht, darüber informiert zu werden, ob personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt worden sind. Ist dies der Fall, so hat die betroffene Person ausserdem das Recht, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Wenn Sie von diesem Auskunftsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
Wenn Sie dieses Recht auf Berichtigung ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dieser Website die unverzügliche Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist:
Die personenbezogenen Daten wurden für Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für die sie nicht mehr erforderlich sind.
Die betroffene Person widerruft die Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruhte, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die betroffene Person legt aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt im Falle von Direktwerbung und damit verbundenem Profiling Widerspruch gegen die Verarbeitung ein
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmässig verarbeitet
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben, die direkt an ein Kind gerichtet sind
Wenn einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie die Löschung von personenbezogenen Daten, die beim Betreiber dieser Website gespeichert sind, veranlassen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dieser Website die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für einen Zeitraum, der es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen
Die Verarbeitung ist unrechtmässig, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten ein und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, die betroffene Person benötigt sie jedoch für die Geltendmachung, Die betroffene Person hat aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Interessen des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen
Wenn eine der vorgenannten Voraussetzungen gegeben ist, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Betreiber dieser Website zu verlangen. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem für die Verarbeitung Verantwortlichen an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, sofern dies technisch machbar ist und sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Um das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an den vom Betreiber dieser Website benannten Datenschutzbeauftragten wenden.
Ein Widerspruchsrecht
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Der Betreiber dieser Website wird die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Um von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten dieser Website wenden.
Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerruf einer Einwilligung Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Widerspruch Mail
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Kostenpflichtige Dienste
Für die Erbringung von kostenpflichtigen Dienstleistungen fragen wir weitere Daten, wie z.B. Zahlungsdaten, ab, um Ihren Auftrag ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen, bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Urheberrechte
Das Urheberrecht und alle anderen Rechte an den Inhalten, Bildern, Fotos oder sonstigen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den namentlich genannten Rechteinhabern. Für die Vervielfältigung sämtlicher Dateien muss vorab die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsinhaber eingeholt werden.
Wer ohne Zustimmung der jeweiligen Urheberrechtsinhaber eine Urheberrechtsverletzung begeht, kann sich strafbar machen und unter Umständen Schadenersatzansprüche geltend machen.

Haftungsausschluss
Alle Angaben auf unserer Website wurden sorgfältig geprüft. Wir sind bemüht, dafür Sorge zu tragen, dass die von uns bereitgestellten Informationen aktuell, richtig und vollständig sind. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschliessen, so dass wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen, auch journalistisch-redaktioneller Art, keine Gewähr übernehmen können. Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Der Herausgeber kann Texte nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung ändern oder löschen und ist nicht dazu verpflichtet, die Inhalte dieser Website zu aktualisieren. Die Nutzung dieser Website bzw. der Zugang zu ihr erfolgt auf eigenes Risiko des Besuchers. Der Herausgeber, seine Kunden oder Partner sind nicht verantwortlich für Schäden, wie z.B. direkte, indirekte, zufällige oder Folgeschäden, die angeblich durch den Besuch dieser Website verursacht wurden und übernehmen folglich keine Haftung für solche Schäden.
Der Herausgeber übernimmt auch keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links von dieser Website aus erreicht werden können. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich daher ausdrücklich von allen fremden Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

Google WebFonts
Diese Website verwendet für die einheitliche Darstellung von Schriftarten sogenannte Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in seinen Browser-Cache, um Texte und Schriften korrekt darzustellen. Wenn Ihr Browser keine Web Fonts unterstützt, wird eine Standardschriftart von Ihrem Computer verwendet.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Instagram
Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Instagram-Profil verlinken, indem Sie den Instagram-Button anklicken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Audio- und Videokonferenzen
Wir nutzen Audio- und Videokonferenzdienste, um mit unseren Nutzern und anderen zu kommunizieren. Insbesondere können wir damit Audio- und Videokonferenzen, virtuelle Meetings und Schulungen wie Webinare durchführen.

Wir nutzen nur Dienste, für die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Neben dieser Datenschutzerklärung gelten auch die Geschäftsbedingungen der genutzten Dienste, wie z.B. Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärungen.

Insbesondere nutzen wir Zoom, einen Dienst der amerikanischen Zoom Video Communications Inc. Zoom gewährt auch den Nutzern in der Schweiz die Rechte nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (GDPR). Weitere Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzrichtlinien und auf der Seite „Rechtliche Bestimmungen und Datenschutz“ von Zoom jeweils.

Datenübermittlung in die USA
Auf unserer Website sind u.a. Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen übertragen werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener dagegen rechtlich vorgehen können. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Auf diese Verarbeitungsvorgänge haben wir keinen Einfluss.

Änderungen
Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website veröffentlichte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise über die Änderung informieren.

Haftungsausschluss
Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, die aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind freibleibend. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Quelle: BrainBox Solutions

B) Allgemeine Informationen zum Datenschutz

In diesem Abschnitt informieren wir über unseren Umgang mit dem Datenschutz unabhängig von unserer Website. Der Schutz von Personendaten und Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Ein sorgsamer Umgang wird sowohl von den ZKF-Mitarbeiter:innen wie auch allen Ehrenamtlichen eingehalten. Der SKF vermietet oder verkauft keine Adressen.

1. Zwecke der Bearbeitung

Wir bearbeiten Personendaten:

  • um unsere Mitglieder im Rahmen ihrer Mitgliedschaft sowie weitere Interessierte und Partner:innen über unsere Verbandstätigkeiten zu informieren, bsp. per Newsletter oder Verbandszeitschrift
  • um Spender:innen über Projekte und die Wirkung ihrer Spende zu informieren und neue Spender:innen zu gewinnen
  • für die allgemeine Kommunikation per Post, Telefon, E-Mail, oder andere Kommunikationsformen
  • für die Organisation von Veranstaltungen, Kursen, Schulungen, Coachings, Instruktionen, Weiterbildung oder ähnlichem
  • für den Betrieb unserer Infrastruktur, Website und weiterem
  • für Marketingaktivitäten wie Mailings, Anlässe, die Beziehungspflege, PR und Publikationen
  • für die Einhaltung von Gesetzen und Vorgaben
  • für Rechtliche Verfahren und Untersuchungen, Delikts- und Betrugsbekämpfung
  • für die Zugangskontrolle und Sicherheitsvorkehrungen
  • für die Geschäftsführung und das Risikomanagement
  • bei Wunsch auf eine ausserordentliche Delegiertenversammlung

2. Rechtsgrundlage

Wir erheben, bearbeiten und nutzen Personendaten rechtmässig, nach Treu und Glauben und abhängig vom Zweck der jeweiligen Datenbearbeitung. Die anwendbaren Gesetze werden eingehalten. Unsere berechtigten Interessen leiten sich aus unserem Leitbild und Statuten als Kantonalverband ab. Bearbeiten umfasst Beschaffen, Speichern, Verwenden, Verändern, Bekanntgeben und Löschen von Personendaten.

3. Welche Kategorien personenbezogener Daten erheben wir?

Es werden nur so viele Daten erhoben, wie sie als berechtigte Geschäftsinteressen für unsere Verbandsarbeit notwendig sind. Also beispielsweise, um Mitglieder über die Vereinsaktivitäten zu informieren und eine Mitgliedschaftsrechnung auszustellen oder um Spender:innen über die laufenden Projekte zu informieren und zu Spenden aufzurufen. Dazu gehören:

  • Einzelmitglieder: Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Adressnummer, Korrespondenz usw.
  • Vorstandsfrauen: Anrede, Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zugehörigkeit zu Ortsverein / Kantonalverband, Funktion, Adresssnummer, Korrespondenz usw.
  • Spender:innen & potenzielle Neuspender:innen: Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Adressnummer, Spenden, History, Kontaktinformationen, Korrespondenz, Wünsche wie Kontakthäufigkeit/-art oder Streichung aus der Mailingliste
  • Mitarbeiter:innen und Bewerber:innen: Anrede, Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zugehörigkeit zu Ortsverein / Kantonalverband, Funktion, Lebenslauf, Kontoangaben, Beurteilungen, Korrespondenz usw.
  • Partner:innen: Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Adressnummer, Korrespondenz, Rechnungen usw.

Neben Angaben, die Sie uns selbst mitteilen (z.B. durch eine Anmeldung an einen Anlass), beschaffen wir allenfalls auch bei Dritten Angaben, z.B.:

  • Angaben eines Ortsvereins, Kantonalverbands, Dachverbands oder Arbeitgebers
  • Referenzen
  • Aufträge, die wir von Dritten erhalten, welche Sie betreffen
  • Belege oder Vollmachten, welche Sie betreffen
  • Auszüge aus staatlichen Registern wie das Handelsregister
  • Angaben aus rechtlichen Verfahren
  • Empfehlungen und Hinweise von Dritten
  • Aktivitäten auf Social Media oder im Internet
  • Publikationen

4. Empfänger:innen von Personendaten

Die personenbezogenen Daten sind Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle für die Erledigung der Verbandsaufgaben zugänglich. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies aufgrund gesetzlicher Bestimmung, aufgrund Ihrer Zustimmung oder für die Erfüllung der Verbandsaufgaben zur Erfüllung eines Auftrags, wie beispielsweise für die Zustellung von Vereinsinformationen, nötig ist und eine Auftragsbearbeitungsvereinbarung vorliegt.

Dritte werden auf ihre Vertrauenswürdigkeit geprüft, dies können beispielsweise Druckereien, IT-Dienstleister, Revisoren sein.

Die meisten Drittanbieter haben ihren Sitz in der Schweiz oder in Europäischen Ländern. Daten können in Länder ausserhalb der Schweiz und der EU übermittelt werden. Diese Daten stehen vor allem in Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website oder durch das Abonnieren unseres Newsletters. Vertiefte Angaben dazu sind im Teil A festgehalten.

Die Weitergabe umfasst beispielsweise Gruppengesellschaften (vgl. Teil A), Dienstleister wie unseren IT-Provider, Kantonalverbände, Organsator:innen von Anlässen (z.B. Delegiertenversammlung oder Kurse), Behörden, Geschäftspartner:innen, Kreditauskunfteien.

5. Dauer der Speicherung

Wir halten uns an die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten von 5 Jahre für allgemeine Geschäftsunterlagen sowie Buchhaltungsunterlagen von 10 Jahren, allgemein bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Beweis- und Dokumentationszwecke oder bei berechtigten Geschäftsinteressen darüber hinaus (bsp. werden geschichtlich wichtige Unterlagen archiviert, auch im Staatsarchiv).

6. Betroffenenrechte

Auf Wunsch geben wir Auskunft über die Personendaten, berichtigen unkorrekte Angaben und löschen diese, sofern sie nicht mehr einer Aufbewahrungspflicht unterstehen.

Damit wir Auskunft geben können, benötigen wir einen Identitätsnachweis der Auskunft suchenden Person (amtlicher Ausweis), damit keine unbefugten Personen an Personendaten kommen.

Eine erteilte Einwilligung zur Datenbearbeitung (z.B. Zustellung eines Newsletters) kann jederzeit widerrufen werden.

Die Zuständige Behörde bei Beschwerden ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeautragte (EDÖB).

7. Datensicherheit

Der Verband trifft angemessene technische und organisatorische Massnahmen, um die Sicherheit personenbezogener Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu gewährleisten, z.B. Zugangsbeschränkungen, Verschlüsselung, regelmässige Datensicherungen usw.

8. Bilder und Filme

An Verbandsanlässen wie Delegiertenversammlung und weiteren Treffen wird häufig fotografiert oder gefilmt. Diese Bilder und Filme werden anschliessend für Drucksachen, die Website, soziale Medien oder anderes verwendet. Jede Person hat das Recht, schon an der Veranstaltung zu sagen, dass sie nicht auf Fotos oder in Filmen erscheinen möchte. Auf Wunsch hin müssen Bilder und Filme auch wieder vom Netz genommen werden, betroffene Personen können jederzeit eine Löschung verlangen.

9. Online Meeting

Mit der Teilnahme an einem Online Meeting erklärt sich die Teilnehmer:in mit der Verwendung der technischen Lösung inklusive Zugriff auf Mikrofon sowie Videokamera einverstanden.

Zoom: Zoom Video Communication, Inc., San Jose, CA, USA, https://zoom.us („Zoom“)

Zoom Datenschutz

10. Kontakt

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können wir über info@zkf.ch kontaktiert werden.

(auf Nummer klicken um automatisch zu wählen)

Kontaktformular

Anmeldung zum NewsLetter Zuger Kantonaler Frauenbund

Unser NewsLetter erscheint rund sechs Mal im Jahr und teilt mit Dir schöne Frauengeschichten, berührende und spannende Begegnungen, Weiterbildungen, Zugerisches, das Allerneuste aus dem ZKF aber auch Unkonventionelles und Tabuisiertes.